auszeichnungen

Best of Houzz-Award 2016
And the winner is… Wir haben den „Best of Houzz”-Award 2016 gewonnen! f a b i architekten bda wurde in der Kategorie „Design“ der „Best of Houzz 2016“-Award von Houzz verliehen. Houzz ist die weltweit führende Plattform für Interior Design, Architektur und Wohnen. f a b i architekten bda mit über 20 Jahren Erfahrung wurde aus über einer Million aktiven Einrichtungs-, Design- und Architekturexperten weltweit als einer der Gewinner prämiert – und zwar von der Houzz-Community, mit über 35 Millionen Nutzern im Monat. Ein großartiger internationaler Erfolg für unser kleines Büro.
>>zur Expertenseite auf Houzz

100 beste Architekten Deutschlands
Unter den besten 100 Architekten Deutschlands gelistet zu werden ist eine große Auszeichnung für unser Büro. Angesichts über 120.000 Architekten in Deutschland eine riesige Leistung. In der Ausgabe „100 deutsche Häuser“ ist das „who is who“ der Architektenszene abgebildet. Das Buch präsentiert die innovativsten, modernsten und außergewöhnlichsten Häuser der besten und namhaftesten Architekten aus Deutschland. In der Vielfalt zeigt die Auswahl das breite Spektrum hoher Qualität an heimischer Baukultur. In diesem opulent gestalteten Magazin ist wirklich das Beste des aktuellen Bauens vertreten z.B. Kollegen wie Graft, Allmann/Sattler/Wappner, kadawittfeld, J.Mayer, u.a. Schon jetzt ein Standardwerk über zeitgenössisches Bauen in Deutschland. Es wendet sich an Fachpublikum, Kunst- und Architekturinteressierte und direkt an Bauherren. Das hochwertig gestaltete Buch ist im Verlag für Moderne Kunst im Sept. 2015 in einer Auflage von 50.000 Stück erschienen und kostet 14,90 € - erhältlich im Buchhandel.
>> zum Buchauszug
>> Stimmen zum Buch

Publikumspreis der Deutschen Handwerkszeitung
1. PREIS!!! Wir haben den Publikumspreis der Deutschen Handwerkszeitung im Rahmen „geplant + ausgeführt“ für unser Projekt schwarz auf weiß erhalten. Aus über 300 internationalen Einsendungen wurden wir von der Jury in die Endrunde mit 30 Projekte nominiert. Mit 11% der Leserstimmen erhielten wir den 1. Platz vor Caramel aus Österreich. Bei der glamourösen Preisverleihung, anläßlich der internationalen Handwerksmesse in München, haben wir den Preis in Empfang nehmen können. Ein weiterer toller Erfolg für uns, der zeigt, dass unsere Arbeit auf einem breiten Fundament der Zustimmung - gerade auch bei architekturinteressierten Laien - steht. Zusammen mit dem Bauherren ( Hr. Th. Jäger ) hatten wir viel Spaß an diesem Abend.
>> zu den Fotos
>> zur Presse

Cover Kleinen Häuser - Große Wohnarchitektur
AUSZEICHNUNG. Beim rennomierten Häuseraward 2014 der Zeitschrift HÄUSER mit dem Thema „Kleine Häuser – große Wohnarchitektur“ haben wir eine Auszeichnung erhalten. Direkt hinter den Preisträgern wurde unser Projekt schwarz auf weiß mit einer Auszeichnung „Die Besten der Besten“ aus über 100 eingereichten Häusern bedacht. Die besten 20 Projekte aus ganz Europa sind in der dazugehörigen Publikation im DVA Verlag dokumentiert. Bettina Hintze hat die Projekte sehr gelungen beschrieben und wunderbar charakterisiert. Das Architekturbuch kostet 49,99 € und kann unter der ISBN-Nr. 9783421039330 bestellt werden. Ein großer Erfolg für unser Büro. Im Laufe des Jahres wird das Haus in der Zeitschrift HÄUSER noch mit einer eignen Story bedacht. Wir werden Sie darüber informieren.
>> zum Buchauszug

Architekturpreis 2013
Architekturpreis 2013 der Stadt Regensburg

Eine große Ehre – Der Gewinn Architekturpreis 2013 der Stadt Regensburg in der Kategorie Wohnbauten. Die Fach-Jury hat unser Projekt Zwischen-Raum mit dem nur alle 4 Jahre verliehenen Architekturpreis geehrt. Zudem haben wir in der Kategorie Sanierung eine Anerkennung für das Projekt Mädchenrealschule Niedermünster erhalten. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung - besonders, da dieser Preis für Arbeiten herausragender planerischer und architektonischer Qualität durch unsere Heimatstadt Regensburg vergeben wird. Im Oktober wurde der „Architekturoscar“ (die Bronze-Skulptur des Regensburger Bruckmandls) durch Bürgermeister Wolbergs in einem Festakt verliehen.

Haus Rebl
Nominierung für red dot design award

Unser Projekt Haus Rebl wurde für den red dot design award nominiert. Diese Nominierung hat uns extrem überrascht, denn der „red dot“ ist der wohl wichtigste Designpreis und mit dem Oscar der Filmbranche vergleichbar. Teilnehmer aus 58 Ländern waren nominiert bzw. hatten sich beworben. Wenngleich wir keinen Preis gewonnen haben, ist bereits die Nominierung ein riesen Erfolg.

Umweltpreis 2010 der Stadt Regensburg
Umweltpreis 2010

Wir sind sehr stolz, den Umweltpreis 2010 der Stadt Regensburg für unser Projekt Haus der Zukunft erhalten zu haben. Damit wird der Beitrag dieses Gebäudes zum Umwelt- & Naturschutz gewürdigt. Am 29.07.2010 fand die Preisverleihung im Alten Rathaus der Stadt durch den Oberbürgermeister statt.
>> zum Zeitungsartikel (.pdf, 0,7 mb)

BDA-Preis Anerkennung 2009
BDA-Preis Anerkennung 2009

Wir sind sehr stolz eine Auszeichnung für unser Projekt Haus Eder beim BDA-Regionalpreis Niederbayern-Oberpfalz erhalten zu haben. Am 30.09.09 hat die feierliche Preisverleihung in Passau statt gefunden.

Eine begleitende Publikation kann unter www.buerowilhelm.de/verlag für 6 € bestellt werden.

Logo Bayerische Architektenkammer
14 Jahre Architektouren

Wir waren nun bisher mit 21 Projekten in 14 Jahren kontinuierlich bei den Architektouren der Bayerischen Architektenkammer vertreten. Die Kammer wählt jährlich durch eine Jury die gebauten Beispiele für zeitgenössische Architektur. Es werden dann die Gebäude architekturinteressierten Besuchern ausführlich in Führungen erläutert.
www.byak.de
>> zu den Fotos

Besucherzentrum Befreiungshalle
BDA-Preis Anerkennung 2005

Für unser Besucherzentrum an der Befreiungshalle in Kelheim haben wir eine Auszeichnung beim BDA-Regionalpreis erhalten.

Zeitschrift Häuser
100 Architekten für Einfamilienhäuser

In der 3. Ausgabe 08 der Zeitschrift „Häuser“ wird unser Büro in einer Sonderbeilage zu den Besten 100 Architekten für Einfamilienhäuser im deutschsprachigem Raum präsentiert.
>> zum Artikel (.jpg, 0,2 mb)

Unter schoener-wohnen.de finden sie uns im Büroportrait der besten Architekten.

Bad des Jahres
Bad des Jahres

Im Jahre 2000 haben wir beim Milleniums-Wettbewerb „Bad des Jahres“ der Zeitschrift  „Schöner Wohnen“ den 1. Platz belegt. Das Bad unseres Projektes Haus Steckermeier-Sager hat die Jury in seiner Schlichtheit überzeugt.