aface

aface

Ende 2012 erschien in „aface“, das Magazin über Architektur und Fassaden der Firmengruppe alsecco ein Artikel über unser Haus Rebl.

Neben Projekten aus Rotterdam und Berlin wird das Haus Rebl aus dem niederbayerischen Landau/Isar auf drei Seiten als außergewöhnliches Projekt und „perfect home“ gepriesen. Als „… eine ideale Symbiose der Zusammenarbeit eines versierten Architekten und selbstbewussten Bauherren…“ wird das Haus gelobt. Eine schöne Sache, wenn Bauherr und Industrie nur lobende Worte für das Projekt finden.

Downloads