double sufficient
double sufficient

double sufficient

Neubau Doppelhaus Lee-Neureiter/Fabi

Bauherr: Prof. G. Lee - H. Neureiter / N. u. S. Fabi
Planung/Bauleitung: fabi architekten bda, Regensburg
Statik: Orthuber&Partner, Regensburg
Freianlagen: Freiraum Architekten, Regensburg
Bauphysik: Architekturbüro Pongratz, Regensburg

Planungszeit: 08.2013 – 12.2013
Bauzeit: 03.2014 – 10.2014
Wohnfläche: 300 m² (gesamt)
Kosten (300/400): 2.350 €/m² Wo.Fl.
Jahresprimärenergiebedarf: 30 KWh/m²a (kfw-Effizienzhaus 55)

Veröffentlichungen/Auszeichnungen:

Ein Grundstück am südlichen Stadtrand Regensburgs inmitten Resten bäuerlicher Strukturen. Das Thema „Doppelhaus“ sinnhaft interpretiert: ein Ganzes aus zwei individuellen Bedürfnissen geformt – dabei, neben aller Gemeinsamkeit, viel Raum für Privatheit und ein hohes Maß an Individualität bietend. Zwei völlig getrennte Erschließungen und die klug voneinander abgewandten Außenaufenthaltsräume unterstreichen dabei den Eindruck vom Leben in einem Einzelhaus.

Der schlanke Satteldachbaukörper steht parallel zum Hang und folgt in seiner Höhenentwicklung der natürlichen Topographie des Geländes. Dabei entsteht im Süden ein vorgelagerter Tiefhof, der als teilüberdachter Terrassensitzbereich räumlich vom erhöhten Garten separiert ist. Dadurch entsteht ein vor Einblicken geschützter privater Freibereich mit ganzjähriger hoher Aufenthaltsqualität. Die komplett verglaste Fassade in der Gartenebene lässt Innen- und Außenraum ineinander verschmelzen. Durch die Addition des beidseitig verglasten Anbaukörpers, erhält das östliche Haus großzügig Abendsonne und es entstehen vielseitige Außenräume (eine geschützte Frühstücksterrasse nach Osten und eine ganztags besonnte, exponierte Dachterrasse auf dem Flachdach).

Auch das Gebäudeinnere ist jeweils völlig Individuell gestaltet und folgt doch kohärent einer klaren Entwurfssprache. Verschränkte Lufträume verbinden die Ebenen, verstärken die Vertikale - mit Blickbezügen durch alle Geschosse – bis hin zum 10 m hohen First. Sie fördern Tages- u. Sonnenlicht bis tief in das Gebäudeinnere. Die Abfolge von unterschiedlich hohen, engen und weiten Räumen vermittelt einen sehr großzügigen, fließenden Raumeindruck.