Wohnturm am Fluss
Wohnturm am Fluss

Wohnturm am Fluss

Neubau Wohnhaus mit 2 WE

Planung/Bauleitung: fabi architekten bda, Regensburg
Idee/Regeldetails: bogevischs buero, München
Innenarchitektur: Klaus Dohle, Nürnberg
Haustechnik: IB Rothenwührer, Straubing
Statik: IB Orthuber & Partner, Regensburg
Freianlagen: Richard Weidmüller, Regensburg
Lichtplanung: Blochberger & Weiß, Regensburg
Audio: Klanggalerie, Regensburg

Planungszeit: 07.2014 – 11.2014
Bauzeit: 11.2014 – 06.2016
Wohnfläche: 370 m² (275 m² WE1 und 95 m² WE2)

Haustechnik: Fernwärme mit Pellets; PV-Anlage mit Stromspeicher 8KW; Kontrollierte Wohnraumlüftung; KNX-Steuerung, Alarmanlage

Veröffentlichungen:

Ein Wohnturm mit 5 Geschossen auf einem quadratischen Grundriss von 12 x 12 m direkt am Donauufer gelegen - als Reminiszenz der ursprünglichen, historischen Geschlechtertürme des mittelalterlichen Regensburgs.

Das städtebauliche Konzept von bogevischs buero sieht eine dichte, urbane Qualität für das Quartier vor. Der massive Baukörper mit seiner Lochfassade wird nur an einer Ecke aufgerissen, um dort, hoch oben der 4. Ebene, eine Aussichtslounge vom Wohnbereich in die Donauauen zu bieten. Ansonsten strukturieren nur eine Loggia und zwei Sichtbetonbalkone die Fassade dreidimensional.

In der ersten Ebene öffnet sich ein zweigeschossiges Eingangsfoyer und lädt den Nutzer ein das Gebäude zu betreten und beide Wohneinheiten zu erschließen. In der 3. Ebene liegen die Schlafräume, Bad, Ankleide und Hauswirtschaftsraum. Von hier gelangt man über die frei kragende Treppe in das Wohngeschoss der 4. Ebene mit Küche, Essbereich, Arbeitsraum und Gäste-WC. Über eine Rohstahltreppe erweitert sich die Wohnung um einen Rückzugsraum im 5.Geschoss. hier gibt es einen Dachzugang mit großer Dachterrasse, Außenküche und 270°-Blick über Regensburg und den Naturraum der Donauauen. Werthaltige Materialien wie Eiche, Kalkstein, Corian, Kupfer, Glas und Rohstahl bilden zusammen mit den technischen Komponenten ein zeitgemäßes Wohnrefugium.